Prepared for the worst
The grime-stained yet inviolable human being

Was ist zu tun, wenn das Drahtseil unter einem noch immer schwankt, doch das rote Schirmchen in der Hand so klein und durch Säure verätzt ist, dass man nur mühselig das Gleichgewicht zu halten vermag? Richtig, erst füllt man seine Lungen mit Rauch, um zu merken, dass auch dies keinen Auftrieb gewährt. Ebenso wenig wie die "Liebe" irgendwelcher Typen. Und dann kippt man sich mit Alkohol ins Delirium, damit man zumindest so stark schwankt, dass der Aufprall schmerzt.

Oh. Und dann bin ich im Krankenhaus aufgewacht. Das wäre meine Gegenwart, durch eine immer wiederkehrende Metapher skizziert. Bei diesem Besuch bei den Göttern in Weiß wurde ebenfalls mein extrem niedriger Kalium-Wert, welcher nur schwer auf das Erbrechen eines einzigen Abends zurückzuführen wäre, festgestellt. Ich weiß zumindest, dass er eine Folge der täglichen Brechereien der letzten Wochen war.
Diese Zeit habe ich ja nun beschrieben - genauer gesagt, ich befinde mich noch immer in diesem Status, doch eine kleine Meldepflicht besteht für mich wohl schon noch. Dann könnt Ihr zumindest nicht nur in der Rückschau verfolgen, wie ich mir eine Liebelei mit einem gewissen Jungen anlechzen will/werde. Wir beide sind Idioten, die wissen, dass sie nur auf den Sex aus sind. Aber wir werden es Beziehung nennen. Haha.

Vielleicht etwas kurzer Eintrag, aber jetzt besteht zumindest der Wille zur Berichterstattung - man möge es beinahe Egomanie schimpfen.
Zudem entschuldige ich mich für diese langen Blogpausen und bedanke mich für die Glückwünsche - es ist nicht so, als würde mich nicht interessieren, was hier vor sich geht, dass ich nicht antworten würde, sondern vielmehr ist es eine Überwindung - tatsächlich gemischt mit egomanen Zügen - mich den Kommentaren und Ansichten von Personen zu stellen, die meine Erlebnisse in meiner oftmals degenerierten Wahrnehmung wiederfinden.
Emailkontakt ist aber stets erwünscht. Nur ebenfalls u.U. unregelmäßig.

Gewicht unbekannt.

MfG,
~Hypnôse
15.6.09 22:08


 [eine Seite weiter]


DesignPicture
Gratis bloggen bei
myblog.de